Vorstand

 

Nach langjährig konstanter Zusammensetzung vollzog sich Ende 2016 ein Wechsel im Vorstand: 

Josette Pfefferli und Bruno Eberenz,  die seit der Gründung des Vereins 2006 viel Zeit in die Vereinsarbeit investiert haben, traten zurück.

 

Dr. Claudia Adrario de Roche, Christoph Schubarth und Prof. Ueli Mäder tragen derzeit die Verantwortung: erklärtes Ziel ist es bald jüngere Nachfolger zu finden, die Soup&Chill in eine gute Zukunft führen.